Tipps zur Reinigung Ihrer Feng Shui Artikel für das Neue Jahr

Eingetragen bei: Blog | 0

Mein Esstisch sah neulich aus wie ein Stand auf einem Flohmarkt. Ich hatte alle meine Feng Shui Artikel eingesammelt und auf dem Tisch ausgebreitet, damit meine Freundin Karina sie reinigen und mit neuer Energie speisen konnte, bevor sie Singapur wieder verließ.

Karina hat eine sagenhafte Intuition und ihre Energiearbeit ist erstaunlich. Sie hatte mir angeboten, meine Feng Shui Sachen energetisch zu reinigen und ich nahm dieses Angebot dankend an. Karina benutzte Räucherstäbchen und ihre spirituellen Fähigkeiten, um meiner gesamten Sammlung von Feng Shui Artikeln neues Leben zu verleihen. Einige der Amulette waren total erschöpft und hatten keine schützenden Kräfte mehr – diese werde ich demnächst in meinem Garten begraben. Alles andere wurde energetisch gereiningt und frisch „aufgeladen“ und an seinen Platz zurück gestellt. Nun bin ich bereit für das Neue Jahr, denn ich brauche die Sachen nur noch einmal abzustauben, bevor ich sie an ihren neuen Platz stellen werde. Das mache ich demnächst, an einem günstigen Tag vor dem 4. Februar 2018.

Karina cleansing my Feng Shui things

Falls Sie jedoch keine Freundin wie Karina haben, können Sie Ihre Feng Shui Artikel auch selbst reinigen, damit Sie sie für ein weiteres Jahr benutzen können.

Es ist Voraussetzung, dass die Artikel noch gut erhalten sind und weder rostig, angeschlagen oder kaputt sind. Die jährlichen Feng Shui Heilmittel haben Sie und Ihre Familie ein ganzes Jahr lang beschützt und sind nun erschöpft. Sie haben schwer gearbeitet und viel schlechte Energie aufgenommen; deshalb ist es so wichtig, sie zu reinigen und wieder aufzuladen, bevor man sie an ihren neuen Platz stellt. Nur dann können sie Sie weiterhin vor Unglück, Krankheit, oder anderen Gefahren beschützen. Ihre Feng Shui Artikel brauchen gute Pflege, um Ihnen gute Dienste leisten zu können.

Wie reinige ich meine Feng Shui Artikel?

Die einfachste Methode ist Salz. Es muss grobes Meersalz oder Bergsalz sein. Benutzen Sie kein künstliches Salz. Sie können das Salz in warmem Wasser auflösen oder die Artikel einfach mit dem Salz abreiben, gut abspülen und mit einem sauberen Tuch abtrocknen. Bei Messing oder Bronze Artikeln gut aufpassen, damit diese nicht durch das Salz verkratzt werden. Die Salzlösung ist für manche Metallartikel nicht geeignet, da diese evtl rosten können. Alles Negative wird nun mit dem Salz effektiv abgewaschen.

Denken Sie daran, etwaige Inhalte vorher zu leeren, z. B. die Erde in Ihrer 5 Elemente Pagoda muss vor der Reinigung entfernt werden.

Nach der Reinigung stellen Sie bitte alle Feng Shui Heilmittel und Verstärker mehrere Stunden in die Sonne, damit sie neue Energie auftanken können. Sie können Ihren Artikeln auch mit Mantras oder Reiki zusätzliche Kraft verleihen, wenn Sie das möchten. Nach dem Trocknen und Aufladen dürfen Sie wieder neue Erde einfüllen, wo es nötig ist.

Eine andere Methode ist Saffranwasser. Das ist besonders effektiv (und schonend!) für Mantra Plaketten, heilige buddhistische Bilder, Kristallkugeln oder Edelsteine. Hier sollte das Saffranwasser zuerst drei Stunden lang in der Sonne stehen bevor Sie Ihre Artikel in das Saffranwasser einlegen. Saffran ist in den meisten Ländern erhältlich und es lohnt sich auf jeden Fall, auch wenn es etwas teuer ist. Lassen Sie Ihre Artikel in dem Saffranwasser eine Stunde liegen, bevor Sie sie mit einem sauberen Tuch abtrocknen. Sie können natürlich auch Ihre anderen Feng Shui Artikel mit diesem Saffran-Sonnenwasser abwischen.

Ich würde Ihnen aber trotzdem raten, Ihre Feng Shui Sachen nicht zu viele Jahre zu verwenden. Sie werden trotz gründlicher Reinigung müde und verlieren einen Teil ihrer Kraft.

Alte Heilmittel, wie z. B. 5 Elemente Pagodas, Windspiele oder Wu Lous, die ausgedient haben, können in weißes Papier eingewickelt und entsorgt werden. Es ist jedoch besser, wenn Sie sie in Ihrem Garten begraben können – am besten in einem Nord, NW oder West Bereich. Achten Sie aber bitte auf die jährlichen Plagen, damit Sie den Tai Sui oder die drei Tode nicht provozieren (in 2018 können Sie Ihre ausgedienten Feng Shui Artikel deshalb nur im Westen begraben).

Alte Tai Sui Plaketten von den Vorjahren können in einem Schrank oder Schublade gelagert werden, in schwarzen Stoff eingewickelt.

 

 

If you enjoyed the read, please share this content with others:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.